Roger Köppels Sendung «Weltwoche daily»-International finden Sie ab sofort täglich ab 6.30 Uhr auf www.weltwoche.de.

Die 3 Top-Kommentare zu "Pistorius mit Fake News gegen Putin. Meloni: Mehr Waffen gegen Russland und mehr USA für Europa. Grüne fordern Nord-Stream-Ausschuss. Nato-Korridore für 300.000 US-Soldaten"
  • foerster7

    Lieber Roger Köppel, herzlichen Dank für den Klartext. Natürlich haben die USA mit ihren 5 Nato- Osterweiterungen diesen Krieg provoziert. Die Parole nie wieder Krieg ab Deutschen Boden ist zudem an Lächerlichkeit nicht zu überbieten, denn solange der Hegemon von Ramstein aus seine Kriegsoperationen führen kann, lässt sich Deutschland wie am Nasenring vorführen. Zum Wohle ganz Europas ist es höchste Zeit, dass die USA Ramstein endgültig räumen.

  • oviva

    Lieber Roger, wieder voll d´accord! Prima auch ihr"pastoraler" Rahmen in dem ganzen Trauerspiel, das Leben ist dennoch ein Geschenk, wir dürfen nicht verzweifeln, nur immer auf die anderen deuten, sondern an unserem Platz tun was geht! GOTT segne Sie und ihr Wirken! Sich von Amerika etwas zu emanzipieren, wäre bitter notwendig, doch alle Politiker, die dahin tendieren werden abgewürgt bevor sie zum Zuge kommen könnten! Hoffentlich ist die grüne Pest bald vorbei! Die gedruckte Weltwoche am Kiosk!

  • piet

    Vielen Dank für Ihr erneutes Plädoyer für Bürgerarmeen, lieber Herr Köppel ! Wehrhafte Demokratien müssen sich selbst verteidigen! Wenn sie sich einem Hegemon unterstellen, wie NATO-Europa den USA, dann ist es aus, mit der Souveränität, dann wird ihre Außen- und Außenwirtschaftspolitik vom Hegemon gemacht! Wehrpflichtarmeen sorgen dafür, dass sich die Regierungen nicht in außenpolitische Abenteuer stürzen! Deutschland hatte in Afghanistan nichts zu suchen, jetzt genausowenig in der Taiwanstraße!